Eroton 50

Die sexuellen Beziehungen zwischen dem Mann und der Frau sind ein Eckpfeiler, der Garant für die Beständigkeit jeder Familie. Es ist notwendig, sich daran zu erinnern. Anders, dass die Sexualität der Frau gezeigt wurde, ihr Wunsch geweckt zu werden. Zur gleichen Zeit sehr oft verweigert der Mann mit der erektilen Dysfunktion unter verschiedenen Vorwänden intime Nähe - kommt später nach Hause zurück, schläft früher ein, provoziert Skandale, um intime Beziehungen zu vermeiden. Es tritt Dissonanz in das Familienleben ein.
Rolle des Apothekers - im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen, die in der Apotheke für Rat, dh dank der modernen Medikamente, die inländische Zubereitung ansprechen. Wenn der Mann übermäßig besorgt und ängstlich ist, ein lang ersehntes romantisches Treffen zu brechen, kann es sicher machen. Vorbereitung Eroton 50 mg kann zur Vorbeugung eines Syndroms des Wartens auf Misserfolg verwendet werden. Das ist der Mann kann der Auskleidung der Beziehungen mehr Aufmerksamkeit schenken, anstatt den Komplexen.
Die Anfangsdosis eines Präparats macht 50 mg unter Berücksichtigung der Wirksamkeit von 100 mg oder ist auf 25 mg reduziert. Die maximale Tagesdosis beträgt 100 mg, die empfohlene Höchstfrequenz beträgt 1 mal / Tag. Die Korrektur der Dosis ist nicht notwendig. Anwendung für Patienten ist die Verletzung der Nierenfunktion. Im Falle der leichten und gemäßigten nephritscheskoj der Mangelhaftigkeit (die Geschwindigkeit der Kreatinin-Straße - 30 - 80¼ú / Minute) ist die Weise der Abgabe der Präparation am meisten gleich. Im Falle der schweren nephritscheskoj der Mangelhaftigkeit (die Kreatinin-Weg-Clearance <30 ml / Minuten) Silddenafil bildet die erste Dosis des Präparates infolge der herabgesetzten Straßensperrung 25 Milligramme. Infolge der Unterfahrbahnfreiheit Sildenafil bildet die Anfangsdosis des Präparates 25 Milligramme.
Zur gleichen Zeit, Hemmstoffe eines Isoenzyms 3 von 4 von P450 Cytochrom (Erythromycin) die Anfangsdosis Sildenafil macht 50 mg. Bei gleichzeitigem Empfang mit Ritonavir sollte die maximale einmalige Dosis Sildenafil während 48 h 50 mg nicht überschreiten. Mit Vorsicht ein Präparat in folgenden Fällen anwenden: bei Patienten mit anatomischer Deformation eines Penis die Entwicklung von Anämie, Entwicklung