Penigra

Penigra ist die Mehrheit der Patienten, die empfohlene Dosis bildet 50 Milligramme. Die Zubereitung kann in den Grenzen von 4 Uhr bis 0,5 Uhr vor der sexuellen Aktivität empfangen werden. Auf der Grundlage der Effizienz und Portabilität kann die Abgabe auf die empfohlene Höchstdosis von 100 mg erhöht oder auf 25 mg gesenkt werden.
Bei der gleichzeitigen Aufnahme der Mahlzeit entwickelt sich die Wirkung penigra langsamer, als bei der Aufnahme auf nüchternen Magen. Für die Entwicklung der Wirkung eines Präparates ist eine sexuelle Stimulation notwendig. Faktoren, die die Konzentration von Sildenafil im Plasma erhöhen: Leberinsuffizienz, nephritische Insuffizienz und gleichzeitige Anwendung mit Inhibitoren von Cytochrom. Da die Vergrößerung der Konzentration im Plasma sowohl die Wirksamkeit steigern als auch die Nebenwirkungen verstärken kann, sollten solche Patienten eine Anfangsdosis von 25 mg anwenden. Vasodilatatorische Eigenschaften des Penigrahas-Systems (8,4 / 5,5 mm Hg). Trotzdem ist es nicht nötig, das Risiko einzugehen, an einer Krankheit zu leiden, Sildenafil, vor allem während der sexuellen Aktivität.
Die Präparation von Penigra sollte sorgfältig auf solche Patientengruppen abgestimmt werden, die innerhalb der letzten sechs Monate einen Herzinfarkt, einen Anfall oder eine lebensbedrohende Arrhythmie übertragen haben; mit einer restlichen Hypotonie oder einer Hypertension mit warmer Insuffizienz oder mit einer Erkrankung der Koronararterien, die eine instabile Stenokardie beinhaltet, weil Tests, die die Sicherheit solcher Anwendungen bestätigen, wurde es nicht geführt.Long-Zeit Erektion (es ist mehr als 4 Stunden) und Priapismus schmerzhafte Erektionen mehr als 6 Stunden) wurden im Falle der Einnahme von Sildenafil durch die Dauer selten markiert.
Im Falle einer Erektion, die länger als 4 Stunden dauert, sollte der Patient sofort für eine medizinische Behandlung ansprechen. Wenn priapizm die Behandlung direkt beginnen soll, kann es zur Beschädigung des Gewebes bringen. Mit der Vorsicht ist nötig es penigra zu verwenden, es ist die Patientin pigmentnyj die Retinitis mit dem genetisch bedingten Defekt der Netzhaut. Sicherheit Penigra ist nicht für Patienten mit Verletzungen, die wahrscheinlich durch Blutungen gezeigt werden, und für Patienten mit einem Magengeschwür in einer Peaking-Phase festgelegt.